Zum Hauptinhalt navigieren

Elternarbeit – Die Kita als Ort der Begegnung

Bedeutung einer guten Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kindereinrichtung

Beide Lebenswelten sind für das Kind von größter Bedeutung, wobei wir anerkennen, dass die Familie, in der das Kind aufwächst, für die Entwicklung des Kindes am prägendsten ist. Die Kindereinrichtung mit ihrem Bildungsauftrag und dem Leben in der Gemeinschaft kann der Entwicklung des Kindes wichtige Impulse und Lernmöglichkeiten hinzufügen und unterstützend auf die Familie wirken. Eine gelingende Zusammenarbeit beider Lebenswelten mit Blick auf das Kind beruhend auf Haltung gegenseitigen Respekts, Achtung und Gleichwürdigkeit ist unser Anliegen. Ein regelmäßiger gegenseitiger Austausch ist hierbei eine gute Möglichkeit, um sich gemeinsam über die Entwicklung Ihres Kindes auszutauschen.

Die Familie ist die erste, dauerhafteste und wichtigste Welt des Kindes. Der Kindergarten unterscheidet sich von der Welt der Familie in vielerlei Hinsicht, insbesondere durch die Erfahrung einer Kindergemeinschaft, durch das berufliche der Erzieherinnen und durch einen eigenständigen Berufsauftrag.

Ludwig LieglePädagoge
Kita Wirbelwind
in freier Trägerschaft des Omse e.V.

Unsere Kindereinrichtung als Ort der Begegnung

Das bietet Kindern, Familien und Kita-Team vielfältige Möglichkeiten die Zusammenarbeit zu gestalten.

Information

  • Aushänge die den Wirbelwind betreffen
  • E-Mails
  • Informationsnachmittage
  • Homepage

Transparenz

  • Fotogalerie des Teams
  • Tagesgeschehen/ Wochenrückblick
  • Angebote/ Ausflüge in Wort und Bild
  • Elternabende mit organisatorischen und pädagogischen Inhalten

Erziehungspartnerschaft

  • Tür- und Angelgespräche
  • Jährliche Entwicklungsgespräche
  • Dokumentation unserer pädagogischen Arbeit in Portfolios der Kinder und im Haus

Gemeinsames gestalten

  • Zwei Arbeitseinsätze im Jahr
  • Füttern der Meerschweine am Wochenende und Ferien
  • Feste und Feiern

Ihr Feedback ist uns wichtig!

Gerne nehmen wir Hinweise, Anregungen und Beschwerden unserer Eltern bezüglich unserer Arbeit im Löwenzahn entgegen und nutzen diese als Impuls zur gemeinsamen Reflexion und Weiterentwicklung.

Feedbackinstrumente | PDF 376 KB

Gehen Sie mit uns die Erzeihungspartnerschaft ein.

Informieren Sie sich über die Anmeldung ihres Kindes in der Kita Wirbelwind.

zur Platzanfrage

Elternrat

Im Elternrat arbeiten fünf Personen. Anfang jedes Schuljahres wird er von den Eltern der Kita neu gewählt. Der Elternrat wird über größere Projekte, die anstehen und über Veränderungen in der konzeptionellen Arbeit informiert und gegebenenfalls in Planung und Durchführung einbezogen. Wir wünschen uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit immer mit Blick auf die Kinder

Zu den Aufgaben des Elternrates gehören

  • Trifft sich ca. vier Mal im Jahr
    • Mitglieder des Teams werden eingeladen
    • Ein Protokoll wird erstellt und für alle Eltern im Haus ausgehängt
    • Verschiedene Themen werden besprochen, z.B. Feste, Arbeitseinsätze und Hinweise und Fragen zur päd. Arbeit werden bearbeitet
  • Hinweise, Anregungen und Beschwerden werden entgegen genommen
  • Organisation, Planung und Durchführung verschiedener Aktivitäten
    • Feiern und Feste
    • Fotografin
    • Ausflüge
    • Arbeitseinsätze
    • Verwaltung der Kindergeldkasse
Orientierungshilfe für die Arbeit des Elternrates | PDF 219 KB
Elternrat
der Kita Wirbelwind